Ducktales Reboot

DuckTales! Reboot!

Ich wollte ursprünglich ein paar Zeilen über Nostalgie, hohe Erwartungen und Kindheitserinnerungen verfassen, bevor ich zum eigentlichen Thema komme… Egal.

Die Neuauflage von Ducktales ist einfach großartig!

Natürlich waren meine Erwartungen enorm hoch und natürlich dachte ich mir, der Reboot kann doch kaum an die Originalserie heranreichen.
Bereits die ersten Minuten konnten mich vom Gegenteil überzeugen.

Die Animation erinnert viel mehr an die Dagobert Comics der 50er Jahre, als an typische Disney Serien. Der Zeichenstil wirkt frisch und oldschool zugleich.

Neben dem kantigeren Stil fällt auch eine weitere Neuerung sofort auf: Mehr Charakter! Alle Figuren haben sehr viel mehr Persönlichkeit.
Donalds Neffen unterscheiden sich nun endlich nicht mehr nur durch verschieden farbige Shirts und Basecaps.
Die größte Veränderung hat allerdings der Charakter von Nicky (Webby im englischen Original) zu verzeichnen. Vom allenfalls niedlichen aber unwichtigen Nebencharakter zu einer Mischung aus Mable (Gravity Falls) und Kiki (Darkwing Duck).

Chapeau Disney! Mit dieser Neuauflage ist dem Konzern etwas gelungen, was viele nicht für möglich gehalten haben: ein Come-back einer der wichtigsten und vor allem beliebtesten Zeichentrickserien.

Ducktales ist frisch, frech, völlig verrückt und doch irgendwie Oldschool. 
Die erste Doppelfolge ist ganz offiziell auf Disneys Youtube Kanal Disney XD zu finden, allerdings muss man hierzulande noch den Umweg über einen Proxydienst wie Proxysite oder ähnliches gehen.

DuckTales! Woo-oo!